Unsere aktuellen Buchtipps - für Sie!

Dezember 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Lydia Conradi, Das Haus der Granatäpfel

Pendo, 22,00 €


„Verschiedenste Kulturen und Glaubensrichtungen wie Christen, Osmanen, Juden, wohlhabende griechische Kaufleute, albanische Handwerker und Fischer werden zu einem höchst interessanten geschichtlichen Roman aus der Zeit bis zum Ende des 1. Weltkrieges verwoben!“

Lesetipp von Barbara Stülb

Kristin Briana Otts, Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Oetinger Verlag 18,99 €


„Die Kriegerin Kai ist Mitglied der Königswache und muss wegen ihrer großen Ähnlichkeit den Platz der verletzten Prinzessin Noriko einnehmen. Doch lässt sich auch der „Shadow Dragon“ des Kaisers täuschen?
Ein besonderes, fantastisches Buch, das ich regelrecht verschlungen habe.“

Lesetipp von Sarah Ludwigs

Sarah J. Maas, Das Reich der Sieben Höfe

dtv, 19,99 €


„Eine neue Heldin gefällig?
Man nehme eine Prophezeiung, eine mutige Heldin, Königreiche, Intrigen und garniere alles mit einer Prise Liebe und Leidenschaft.“

Lesetipp von Babs Kaiser

Marina Lewycka, Lubetkins Erbe

dtv premium, 16,90 €


„Liebenswert-skurrile Charaktere bevölkern diese warmherzige Komödie über eine Hausgemeinschaft in einer Londoner Sozialsiedlung. Heitere und leichte Feiertagslektüre zum Schenken oder Behalten.“

Lesetipp von Christine Kohler

Joachim Meyerhoff, Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Kiepenheuer & Witsch, 24,00 €


„Als bekennender Meyerhoff- Fan empfehle ich den 4. Band von Alle Toten fliegen hoch. Dieses Buch ist zwar nicht mehr so komisch, wie die ersten drei, schildert aber beeindruckend eine Dreierbeziehung und gibt immer wieder Rückblenden in die Kindheit des Autors. Sein Napoleon-Erlebnis auf Elba fand ich einfach köstlich.“

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Weihnachten mit den Landfrauen

Zabert Sandmann, 16,99 €


„Weihnachten mit den Landfrauen – von bodenständig bis raffiniert. Tolle Rezepte, Dekoideen und Bastelanregungen machen Lust auf eine festliche und fröhliche Adventszeit.“


Lesetipp von Linda Ott

John Green, Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Hanser, 20,00 €


„Die 16-jährige Aza Holmes hat genug eigene Probleme, als sie sich plötzlich auf der Suche nach einem vermissten Milliardär wiederfindet. Obwohl das eigentlich gar nicht so ihre Art ist, will sie über ihren eigenen Schatten springen und ihre fiesen Gedanken besiegen. Ein fesselnder Roman, in dem es nicht nur um das Leben eines Teenagers geht, sondern vielmehr um persönliches Wachstum und Mut.“

November 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Graham Norton, Ein irischer Dorfpolizist

Kindler, 19,95 €


„Endlich mal wieder ein schöner, klassischer Krimi: ein lang zurückliegender Tötungsfall, eine Dorfgemeinschaft ganz unterschiedlicher Zusammensetzung und Ermittler, die überraschen. Ein Buch, auf das man sich an einem gemütlichen Leseabend freuen kann!“

Lesetipp von Barbara Stülb

Yrsa Sigurdardottir, SOG

btb Verlag, 20,00 €


„Als eine zehn Jahre alte Zeitkapsel mit Aufsätzen von Schülern geborgen wird, entdeckt die Polizei eine unheimliche Botschaft: 2016 werden 6 Menschen getötet, die niemand vermissen wird. Bei den Ermittlungen stoßen Kommissar Huldar und die Kinderpsychologin Freyja auf Verbindungen zu einem 12Jahre zurückliegenden Verbrechen. Ein packender Thriller mit Sogwirkung, dessen Name Programm ist.“

Lesetipp von Jonas Möller

Iris Radisch, Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Rowohlt, 19,95 €


„Ein auf keinen Fall trockener Überblick über die junge französische Literaturgeschichte, vom zweiten Weltkrieg bis heute, von Sartre bis Houellebecq. Sehr kurzweiliges und anregendes Lesevergnügen, das eine Reihe von Lektürewünschen nach sich ziehen wird!“

Lesetipp von Babs Kaiser

Jay Kristoff, Nevernight – Die Prüfung

Fischer TOR, 22,99 €


„Fantasy für erwachsene Leser. Das Setting der Geschichte erinnert an eine Mischung aus antikem Rom und Venedig. Düster, spannend und nichts für Zartbesaitete.“

Lesetipp von Christine Kohler

Axel Scheffler, Die hässlichen Fünf

Beltz, 13,95 €


„Ein Buch, das sicherlich ein Kinderbuch- Klassiker werden wird.
Die fünf Tiere Gnu, Hyäne, Geier, Warzenschwein und Marabu finden sich nur so lange hässlich, bis ihre Kinder sagen: “ Ihr seid für uns die Besten der Welt!“ Gemeinsam singen die hässlichen Eltern ein Lied und auch die Kinder antworten singend. Wunderschön!“

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Helga Hammer, Durch alle Zeiten

Ullstein, 20,00 €


„Das einfache und harte Leben einer Bergbäuerin in der Ramsau: Träume, Liebe, Alltag mit harter Arbeit werden hier einfühlsam geschildert. Lesenswert!“


Lesetipp von Sonja Freyberger

Seb. Karnatz, Burgen, Klöster Residenzen

ars vivendi, 15,00 €


„Dieses schmale Bändchen ist ein Reisebuch und zugleich eine interessante, über 8 Jahrhunderte währende geschichtliche Abhandlung der Hohenzollern in Franken. Der Autor beschreibt fränkische Burgen, Schlösser, Klöster und Gärten, wie zum Beispiel neben unserem Schloss Ratibor die Burg Abenberg oder die Goldschlägerstadt Schwabach.“

Oktober 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Paolo Cognetti, Acht Berge

Carlsen, DVA, 20,00 €


„Eine tief bewegende Geschichte einer Männerfreundschaft, in der die großen Fragen des Lebens nicht ausgespart sind erzählt in einer schönen, präzisen Sprache. Sie werden sich nach der Lektüre in die Stille der Berge als zeitweisen Rückzugsort wünschen!“

Lesetipp von Barbara Stülb

Florian Beckerhoff, Nickel und Horn: Zwei Detektive mit Durchblick

Thienemann Verlag, 12,99 €


„Der Papagei Horn und das Meerschweinchen Nickel leben bei Herrn Locke, einem Detektiv im Ruhestand. Als im Haus gegenüber ein Hinterafrikanisches Pupsetier entführt wird starten die beiden die Ermittlungen, sehr zum Missfallen von Hund Schlappi. Ein unheimlich witziges und abenteuerliches Buch für Kinder ab 5 mit wunderschönen Illustrationen. “

Lesetipp von Jonas Möller

Édouard Louis, Im Herzen der Gewalt

S. Fischer, 20,00 €


„Wohl einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Frankreichs, ein „Must-Read“ im Herbst 2017. Louis schafft es, über Politik und Gesellschaft zu schreiben, ohne sich dabei in der Theorie zu verlieren, ohne den Leser zu bevormunden und trifft mit seinem nüchternen Stil dabei immer ins Schwarze.“

Lesetipp von Babs Kaiser

Marc-Uwe Kling, Qualityland

Ullstein, 18,00 €


„Geniale Zukunftssatire vom Autor der Känguru-Chroniken. In Qualityland liefert Ihnen „The Shop“ per Drohne alles, von dem Sie noch gar nicht wussten, dass Sie es wollten. Der perfekte Partner wird per App gefunden, ein persönlicher digitaler Assistent bringt einen bestmöglich durchs Leben. Lustig wie immer und stellenweise verdammt nah an der Realität.“

Lesetipp von Christine Kohler

Tim Schreder,Jennifer Sieglar, Ich versteh die Welt nicht mehr

Piper, 15,00 €


„Die beiden jungen Autoren aus der Nachrichtensendung „Logo“ erklären die Konflikte und Zusammenhänge der weltweiten Krisen sehr verständlich und in einer Sprache, die auch junge Leser anspricht. Wer mitreden will und die Welt besser verstehen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen.“

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Anne Chaplet, In tiefen Schluchten

KiWi, 9,99 €


„Das Vivarais am Rande der Cevennen in Frankreich, Tori Godon, ehemalige Anwältin aus Frankfurt, erforscht die Geschichte ihres Hauses und kommt kriminellen Verstrickungen auf die Spur, die weit in die Vergangenheit reichen. Spannend, interessant, sehr lesenswert.“


Lesetipp von Babs Kaiser

Barbara Gowdy, Kleine Schwester

Kunstmann, 22,00 €


„Immer wenn ein Gewitter aufzieht, findet sich Rose im Körper einer anderen Frau wieder. Zunächst hält sie diese Zustände für Träume. Doch die andere Frau existiert tatsächlich. Verstört versucht Rose das Phänomen zu ergründen. Eine sehr atmosphärische, surreale Geschichte!“

September 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Clementine Beauvais, Die Königinnen der Würstchen

Carlsen, 16,99 €


„Eine herzerfrischende Teenie-Komödie für Mädchen ab 12. Mit witzigen Dialogen und einer einfallsreichen Handlung durchaus mit Tiefgang.“

Lesetipp von unserer Praktikantin Emilie Ruthardt

Stephanie Burgis, Aventurine – Das Mädchen mit dem Drachenherz

KJB, 14,99 €


„Aventurine, ein Drachenmädchen möchte nicht immer nur in der Familienhöhle festsitzen und schleicht sich eines Tages raus. Sie verwandelt sich in ein Menschenmädchen und kämpft sich durch ihr neues Leben. Sie entdeckt dabei ihre Leidenschaft für Schokolade und findet neue Freunde. Allerdings weiß sie nicht, ob sie ihre geliebte Drachenfamilie je wieder sehen wird.

Ein schönes Buch, das vor allem für Fantasy-Liebhaber geeignet ist, aber auch für jeden, der gerne etwas Neues ausprobiert.“

Lesetipp von Barbara Stülb

Natasha Friend, No 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Magellan Verlag, 17,00 €


„Hollis und ihr Halbbruder Milo begeben sich auf die Suche nach ihrem Vater, dem Samenspender Nr. 9677. Auf ihrer Spurensuche entdecken sie nach und nach noch mehr neue Geschwister.
Eine humorvolle Geschichte mit ganz viel Herz. Über Familie, egal wo man sie findet! “

Lesetipp von Sarah Ludwigs

Walter Moers, Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Knaur Verlag, 24,99 €


„Sehr freundlich kündigt Havarius Opal an Prinzessin Dylia in den Wahnsinn zu treiben. Vorher lädt er sie aber noch auf eine Reise nach Amygdala ein. Dort lernt sie nicht nur allerhand Gestalten, sondern auch die Liebe kennen.
Ein neuer, traumhafter Zamonienroman vom Schöpfer des Käpt’n Blaubär mit sehr berührendem Nachwort.“

Lesetipp von Babs Kaiser

Klaus Cäsar Zehrer, Das Genie

Diogenes, 25,00 €


„Die unglaubliche und doch wahre Geschichte eines Erziehungsexperiments. William James Sidis wurde von seinem Vater nach der sog. Sidis-Methode erzogen und gilt noch heute als einer der intelligentesten Menschen aller Zeiten. Der Autor ist promovierter Kulturwissenschaftler und stellt sein Buch am 18. Oktober bei uns in der Buchhandlung vor.“

Lesetipp von Christine Kohler

Ingrid Kaltenegger, Das Glück ist ein Vogerl

HoCa, 16,95 €


„Mit viel Schmäh und schwarzem Humor erzählt „Das Glück ist ein Vogerl“ vom Irrsinn des Alltags, von unsterblichen Lebensträumen und der Liebe in drei unterschiedlichen Generationen. Eine witzige Geschichte aus Österreich.“

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Miika Nousiainen, Die Wurzel alles Guten

Nagel & Kimche, 20,00 €


„Finnland – schön schräg: zwei Halbbrüder, die sich erst in fortgeschrittenem Alter eher widerwillig kennenlernen und sich dann rund um die Welt auf die Suche nach weiteren Kindern ihres verschollenen Vaters machen. Melancholisch, ironisch – einfach umwerfend!“


Lesetipp von Johanna Micksch

Ursula Poznanski, Aquila

Loewe, 16,95 €


„Spannender Psychothriller für Jugendliche ab 14 Jahren.
Die Studentin Nika wacht in ihrem Apartment in Siena nach einem Blackout auf. Was ist passiert?
Rätselhaft und spannend passieren überraschende Wendungen und unerwartete Begegnungen.
Wieder mal ein toller „Page-Turner“ von Autorin Poznanski. Auch als Hörbuch sehr zu empfehlen!“

August 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Macrí/Zanotti, Punkte

Gabriel, 14,99 €


„So kleine Punkte, ein ganz knapper Text und eine solch gewaltige Aussage! Ich bin begeistert und würde jeden bitten, der zwei Minuten Zeit hat, es mal durchzublättern!“

Lesetipp von Jonas Möller

Édouard Louis, Das Ende von Eddy

S. Fischer, 9,99 €


„Ganz sicher keine leichte, schöne Sommerlektüre. Ist ganz sicher nicht fiktional, ganz sicher keine schöne Geschichte. Aber dafür gute Literatur. Wer also etwas Schweres, Anspruchsvolles für zwischendurch sucht, wird hiermit mehr als zufrieden sein.“

Lesetipp von Babs Kaiser

Mareike Krügel, Sieh mich an

Piper, 20,00 €


„Volltreffer! Süffig zu lesen, in lakonischem Ton erzählt, klug, amüsant und bestürzend zugleich. Hat mich von Anfang an gepackt.“

Lesetipp von Christine Kohler

Constanze Neumann, Der Himmel über Palermo

Goldmann, 18,00 €


„Ein gelungener historischer Roman im Jahr 1881 über die Stieftochter Richard Wagners, Blandine von Bülow, die auf Sizilien ihre große Liebe findet.
Interessant auch für Leser, die keine Wagnerfans sind.“


Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Susanne Klug, Yummy!

Zabert Sandmann, 19,99 €


„Ein flottes Familienkochbuch, das Lust auf das Kochen mit und für Kinder macht – mal was Schnelles, mal was Besonderes, immer was Leckeres!“

Lesetipp unserer Praktikantin Sabine Giebken

Wolkenherz. Die Spur des weißen Pferdes

Magellan Verlag, 15,00 €


„Jola und ihr Vater kommen nach einem Auslandsaufenthalt auf dem Ginsterhof unter. Eines Tages steht plötzlich ein weißer Hengst im Stall und niemand weiß woher er kam und wem er gehört.

Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist gut geeignet für Pferdeliebhaber.“

Lesetipp von Barbara Stülb

Clara Weiss, Ich will brav sein

Goldmann Taschenbuch, 9,99 €


„Die Studentin Juli bezieht ein WG Zimmer in München während einer mörderischen Hitzewelle. Ein sehr spannender und intelligent geschriebener Psychothriller mit einem unfassbaren Ende.

Lesetipp von Barbara Stülb

Viveca Sten, Mörderisches Ufer

Kiepenheuer und Witsch, 14,99 €


„Wie alle Bücher von Viveca Sten, ist auch dieser Krimi wieder ein Bestseller. Spannend bis zur letzten Seite!“


Juli 2017


Lesetipp von Sonja Freyberger

Hisham Matar, Die Rückkehr

Luchterhand, 20,00 €


„Der bekannte Pulitzer-Preisträger Hisham Matar berichtet hier anhand der Lebensgeschichte seines verschollenen Vaters über die letzten 20 Jahre in Libyen. Zentrales Thema ist Gaddafi mit seinen berüchtigten Gefängnissen, in denen willkürlich inhaftierte Oppositionelle verschwanden. Wer sich dafür interessiert, wie aus dem kulturreichen Libyen ein bis in die aktuelle Gegenwart reichender chaotischer Staat wurde, dem sei dieser autobiografische, in einer angenehmen Sprache verfasste Bericht empfohlen.“

Lesetipp von Barbara Stülb

Kit de Waal, Mein Name ist Leon

Rowohlt Taschenbuch, 9,99 €


„Kit de Waal erzählt die spannende Geschichte des 9jährigen dunkelhäutigen Leon und dessen jüngeren, weißen Halbbruder Jake, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen und getrennt werden. Leon kommt zu einer Pflegemutter, Jake wird adoptiert. Ein Roman, der mir sehr nahe ging, mit einem hoffnungsvollen Ende!“

Hörtipp von Jonas Möller

Beau Pluto, Liberation

H’ART, 14,99 €


„Das erst vor kurzem erschienene Debütalbum des Pianisten Beau Pluto (= Wassili Zampouridis aus Eckermühlen) bietet einen spannenden Querschnitt durch die Musikgeschichte, von Bach über Beethoven, Chopin und Rachmaninow bis hin zu zeitgenössischen Komponisten. Tolle Musik eines außergewöhnlichen lokalen Talents.“

Lesetipp von Babs Kaiser

Jess Kidd: Der Freund der Toten

Dumont, 20,00 €


„Der charismatische Mahoney ist in einem Waisenhaus in Dublin aufgewachsen. Nun will er das geheimnisvolle Verschwinden seiner Mutter aufklären und trifft auf die wenig hilfsbereiten Dorfbewohner von Mulderrig. Doch Mahoney ist ein Freund der Toten und erhält so manchen hilfreichen Tipp. Kauzige Charaktere – herrlich skurril!“

Lesetipp von Christine Kohler

Albrecht Gralle, Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete

Brendow, 14,95 €


„Luther landet , vom Blitzschlag getroffen im Jahr 2017 und trifft in dem, wie er sagt „bewegten Jahrhundert“ einen Pfarrer, der selbst am Glauben zweifelt, und eine Kirche, die sich ganz anders entwickelt hat als er das vor 500 Jahren dachte.
Amüsant zu lesen mit viel theologischem Hintergrund.“


Lesetipp von Johanna Micksch

Kai Weyand, Applaus für Bronikowski

btb, 9,99 €


„Ein sympathischer Antiheld, ein spezieller Familienhinter-grund – gegen Selbstoptimierung und für Individualität und ein bisschen Verschrobenheit im Leben.
Todernst und unheimlich komisch zugleich. “

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Kristina Ohlsson, Bruderlüge

Limes, 14,99 €


„Die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung von „Schwesterherz“: der Rechtsanwalt Martin Brenner muss sich seiner Vergangenheit stellen. Skandinavische Spannung auf höchstem Niveau! Unbedingt lesen! “

Juni 2017


Lesetipp von Babs Kaiser

Camilla Grebe, Wenn das Eis bricht

btb, 15,00 €


„Die junge Verkäuferin Emma hat alles für ihre Verlobungsfeier vorbereitet und wartet nun vergeblich auf ihren Freund. Was kann nur passiert sein? Hat er kalte Füße bekommen oder ist ihm etwas zugestoßen? Ein fesselnder Schweden-Thriller, psychologisch sehr raffiniert und ungewöhnlich konstruiert: Drei verschiedene Ich-Erzähler berichten abwechselnd.“

Lesetipp von Christine Kohler

Anneliese Bunk/Nadine Schubert, Besser leben ohne Plastik

oekom-Verlag, 12,95 €


„Manchmal braucht man einen neuen Anstoß, um alte Vorsätze wieder umsetzen zu können. Dabei hat mir dieses Buch geholfen. Die Plastikschublade ist leer und die Tipps zur Herstellung von plastikfreiem Essen sind sehr gut umsetzbar.“

Lesetipp von Margarete Cloppenburg

Sylvia Lott, Die Fliederinsel

blanvalet, 9,99 €


„Sylvia Lotts neuer Roman spielt in den Kriegs- und Nachkriegsjahren auf der dänischen Insel Fünen: wie immer historisch gut recherchiert, spannend und auch was fürs Herz – richtig gute Ferienlektüre, nicht nur zur Fliederzeit!“

Lesetipp von Johanna Micksch

Olga Grjasnowa, Gott ist nicht schüchtern

Aufbau, 22,00 €


„Eine traurige Geschichte von Lebensträumen, die sich in nichts von unseren unterscheiden – von Verfolgung und Überleben, von Tod und Krieg.
Nichts, das man mit „schön“ umschreiben könnte – aber eindrucksvolles Zeitzeugnis und literarisch großartig.“


Lesetipp von Barbara Stülb

Kristina Ohlsson: Schwesterherz

Limes, 14,99 €


„Wer war Sara Texas? Kaltblütige Serienmörderin oder unschuldiges Opfer? Der Anwalt Martin Brenner übernimmt diesen aussichtslosen Fall und wird in einen Sog von Mord und Totschlag gezogen. Ein temporeicher, spannender Thriller. Die Fortsetzung folgt im Juni 2017 mit „Bruderlüge“.“


Lesetipp Sarah Ludwigs

Lama Ole Nydahl, Von Tod und Wiedergeburt

Droemer, 9,99 €


„Dieses Buch hat mir in der letzten Zeit sehr viel Kraft und Mut geschenkt. Es hat mir viele Fragen zum Tabuthema „Tod“ beantwortet, die man sich nie laut zu fragen traut. Man muss nicht unbedingt den buddhistischen Lehren folgen, um dieses Buch zu verstehen. “

Lesetipp von Sonja Freyberger

Tanja Kinkel, Mondlaub

Goldmann, 9,99 €


„Den ganzen Mai war Tanja Kinkel als erste weibliche Turmschreiberin von Abenberg bei uns im Landkreis unterwegs. Für mich ein schöner Anlass, mal wieder ein Buch von ihr zu lesen. Mondlaub ist ein gut recherchierter Historienroman aus dem andalusischen 15. Jahrhundert, die Herrschaft der Mauren in Granada geht ihrem Ende entgegen. Man hat das Gefühl, persönlich in der Alhambra anwesend zu sein, so lebendig taucht man in den Roman ein. “


Lesetipp von Jona Kiefer

Zak und Ana, Brian Katcher

dtv, 14,95 €

„Auf der Suche nach Anas Bruder Clayton – er hat sich zu einer Science-Fiction-Veranstaltung davon geschlichen – kommen die Beiden in eine Menge lustige und gefährliche Situationen.
Man fiebert in dem ganzen Trubel um Zak und Ana richtig mit und hofft auf das Zusammenkommen der zwei Hauptcharaktere.
Durch die unterschiedlichen Sichtweisen der Charaktere resultiert eine wunderbare Geschichte mit Spannung, Liebe und sehr viel Humor.


Bücher Genniges, Hauptstraße 28, 91154 Roth, Tel. 09171 - 7170
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr