genniges-chronik 2015

Weihnachtsbuch der besonderen Art
Musikalischen Präsentation
„…und Friede auf Erden- Der Weihnachtsaltar von Norton Camp“
 
von Hanna Thorbeck

Die sehr gut besuchte Buchvorstellung von „Und Friede auf Erden“ stimmte nachdenklich. Denn obwohl es nun schon sehr lange her ist, dass Kriegsgefangene, die meisten junge Kunststudenten, in einem englischen Lager sich zum Weihnachtsfest einen Altar gestalteten, gibt es bis in unsere heutige Zeit viele aktuelle Bezüge. Frau Thorbeck erzählte sehr lebendig die Entstehungsgeschichte des Altars, seine abenteuerliche Reise mit Hans Nickles nach seiner Befreiung bis zu seiner Entdeckung und Präsentation (auch in der Rother Stadtkirche). Die musikalische Umrahmung des jungen Musikduos „Sara Bergmann und Jonas Möller“ lies Raum um die Gedanken schweifen zu lassen. Ein für alle Gäste und Mitwirkenden besinnlicher Abend!
 
Hans Nickles, Hanna Thorbeck: Und Friede auf Erden, 19,90 €
  

Sehen Sie hier einen kleinen Ausschnitt von der Eröffnung:

Montag, 21.12.2015,
ab 18.00 Uhr

Musik_Johanna_Jonas_Sara_Weihnachten_2016
         
Wir stimmen uns auf Weihnachten ein.

Vorlesewettbewerb
Anton-Seitz-Schule Roth
am 8.12.2015


Acht Schüler nahmen am Vorlesewettbewerb teil, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich veranstaltet wird.
Die Entscheidung fiel der Jury, der auch Fr. Freyberger von der Buchhandlung Genniges angehörte, nicht leicht.
Letztendlich siegte Angelique Hiebler, die nun die Anton-Seitz-Schule beim Kreisentscheid vertreten wird.

Fränkischer Krimiautor Volker Backert
bei Genniges Bücher

Am Freitagabend stellte der Coburger Autor Volker Backert seinen neuen Krimi „Hardrock“ in der Buchhandlung Genniges vor. Die Lesung, die aufgrund eines Tipps von Robert Gattenlöhner von der Frankenpartei stattfand, wurde begleitet vom „Mafia-Gitarristen“ Franco Corleone mit Livemusik aus den 60er und 70er Jahren. Sonja Freyberger konnte ca. 40 interessierte Zuhörer begrüßen, die einen spannenden und kurzweiligen Abend mit durchaus aktuellen Bezügen in die Welt des Verbrechens erlebten.

„Erste Hilfe Deutsch“
Kooperation mit dem
Hueber-Verlag


Ganz große Resonanz auf unseren tollen Vortragsabend zum Thema „Erste Hilfe Deutsch“ für Ehrenamtliche! Alle 30 Plätze waren in sehr kurzer Zeit belegt und es musste eine Warteliste angelegt werden.
Selbstverständlich halten wir alle Lehrbücher und Unterrichtshilfen, sowie die kostenlosen Materialien weiterhin für Sie bereit.

Bilder
von der AbendRoth-Aktion 2015
„bookface“


Wer sich da wohl hinter dem bookface verbirgt?

Kinospot:
Im ganzen November und Dezember 2015
läuft im
Bavaria Kino in Roth
unser Werbefilm

Was passiert mit uns, wenn wir lesen?
 
Das Kopf-Kino beginnt.
 
In unserer kleinen Buchhandlung in Roth werden die Leser überrascht von der Kraft der Bücher.

Fotowettbewerb gewonnen!
Preis von buy local
für Genniges Bücher

preisverleihung
Beim Fotowettbewerb von buy local haben wir mit unserer Leseinsel gewonnen! Vielen Dank für den schönen Kalender, buy local! Und nochmal herzlichen Dank an alle, die für unseren schönen Rother Marktplatz gestimmt haben.

AbendRoth
22.10.2015 bis 22 Uhr
mit unserer beliebten
bookace-Aktion

AbendRoth2015
Lassen Sie sich ein einzigartiges bookface-Bild von unserem Fotografen Jonas Möller anfertigen. Es macht richtig Spaß, es fasziniert Alt und Jung.

„Elke-Kuchen“ verteilt

Russischer Zupfkuchen spielt in dem Buch „Elke“, mit dem Untertitel „Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen“, eine wichtige Rolle. Deswegen verteilte Sonja Freyberger in zwei Deutschkursen ein großes Blech mit vielen Stücken an die jeweiligen Teilnehmer von Kursleiterin Frau Bollerhoff.
Eine schöne Aktion mit interessanten Begegnungen!

Verleihung des Gütesiegels

Gütesiegel
Dieses Jahr gab es für uns eine besondere Anerkennung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels bei der diesjährigen Verleihung des Gütesiegels.
Wir freuen uns über die besondere Erwähnung und das große Lob für unsere „Vielgestaltigkeit und die Originalität unserer Aktionen (…), die sehr beeindruckend sind und in jeglicher Hinsicht als vorbildlich bezeichnet werden können“.
Die erneute Verleihung des Gütesiegels an uns motiviert und freut uns. Vielen Dank!

Einladung
Am 9. Dezember um 18.30 Uhr
bei Genniges Bücher

Thorbeck Altar

Zur musikalischen Präsentation des Buches
„…und Friede auf Erden- Der Weihnachtsaltar von Norton Camp“
 
von Hanna Thorbeck
 
Musikalische Umrahmung:
Sara Bergmann und Jonas Möller

Volker Backert liest!

Franken_Krimi

Glücksrad
am
Samstag, den 07.11.2015

Gluecksrad
Weil es so erfolgreich war, machen wir es gleich noch einmal!

 
Abwechslungsreiche und überraschende Preise warten auf Sie.
Drehen Sie einfach am Samstag am Genniges Glücksrad!

Bücher inspirieren

Was passiert mit uns, wenn wir lesen?
 
Das Kopf-Kino beginnt.
 
In unserer kleinen Buchhandlung in Roth werden die Leser überrascht von der Kraft der Bücher.

Marktsonntag am 11.10.2015
wir haben geöffnet
von
13.00 – 17.00 Uhr

Eselaktion Zeitung Kopie

Am Marktsonntag bieten wir Ihnen wieder die Gelegenheit, sich bei uns umzusehen. Es gibt viel Neues, nicht nur Bücher, auch Geschenkideen. Lassen Sie sich inspirieren.

Die Billy-Joel-Story

billy

Der Nürnberger Journalist Steffen Radlmaier brachte die Familiengeschichte des »Piano Man« mit seiner Biografie »Die Billy-Joel-Story« ans Licht. Nun präsentiert der Feuilletonchef der Nürnberger Nachrichten die komplett überarbeitete und mit einem neuen Kapitel erweiterte Auflage des Erfolgsbuches am Freitag, 9. Oktober, in der Kulturfabrik Roth. Begleitet wird die Lesung von Livemusik mit Roli Müller [git], Markus Rießbeck [sax], Werner Kandzora [key], Markus Grill [dr] und Marin Alic [b], John Marshall [voc] und Stefan Angele [voc].
 

Das Buch gibt es beim Büchertisch in der KuFa und dann natürlich bei uns in der Buchhandlung.

Marco Polo Gewinnerin

GewinnerinMusikbox
„Unsere Gewinnerin des Marco Polo Sommergewinnspiels:
Frau Kuhn aus Roth! Wir wünschen viel Spaß mit der Outdoor-Musikbox!“

Neuheiten von der Messe


Viele frische, neue Ideen haben wir uns auf der Messe „Tendence“ in Frankfurt geholt, Kaffeepausen waren kleine Konferenzen – und dann haben wir ganz tolle Dinge eingekauft! Bald werden die ersten Bestellungen in der Buchhandlung eintreffen, manches wird aber erst zu Weihnachten kommen.

Günter Grass letztes Buch:
Vonne Endlichkait
– Buchvorstellung in Göttingen, Steidl Verlag –


Auf Einladung des Steidl Verlages Besuch im Günter Grass Archiv in Göttingen zur Buchpremiere von „Vonne Endlichkait“. Günter Grass wirkte an der Gestaltung des liebevoll und hochwertig aufgemachten Buches bis zur letzten Minute seines Lebens mit. Er plante sogar schon die Vorstellung mit Pressekonferenz, Übersetzerkonferenz, usw. Ein Besuch im Steidl Verlag mit Führung gab viel Einsicht in den Gestaltungsprozess. Im Büro des Verlagsinhabers saß Günter Grass sehr oft und arbeitete intensiv an der Entstehung seiner Bücher mit.

„Buch aktuell“
jetzt auch online zum Blättern gleich hier:
Testen Sie selbst!
 

Apfel-Tag am 22.8.2015
bei
Genniges Bücher

Apfeltag

Rechtzeitig zur Sommer-Apfel Ernte haben wir jetzt in der Buchhandlung wunderschöne Geschenkartikel, Marmeladen, Apfelessig und Apfelschnitten von der Apfelgräfin.
 
Natürlich dürfen auch Apfelromane und Koch/Backbücher nicht fehlen.
 
Am Samstag den 22.8.2015 verteilen wir an jeden Kunden einen knackigen fränkischen Apfel! Wir freuen uns schon auf ihren Besuch!

Blind Date mit einem Buch

blinddate

Blind Date mit einem Buch
Überraschen Sie sich doch mal selbst!
Ein paar Stichwörter geben lediglich die Richtung an, der Rest ist Ihre Verabredung mit dem Unbekannten.

Sommerfest
Schloss Appelhof
Eintrittskarten in der Buchhandlung Genniges

schloss-appelhof-historie-faber-castell
Erstmals im Sommer 2015 wird das Schlösschen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, dabei wird es zu einem sinnlichen Erlebnisort für Kultur und Natur.
Eintrittskarten für das Sommerfest am 12.9.2015 erhalten Sie in unserer Buchhandlung.

Clicken Sie hier für detaillierte Informationen zum Sommerfest:
Sommerfest im Schlösschen Appelhof

Palmengarten
am Rother Marktplatz
vor der Buchhandlung Genniges

 


„Wir genießen den Sommer!
Drückende Hitze? Kein Problem! Unsere Kunden entspannen mit kühlen Getränken in unserem schattigen kleinen Palmengarten, den wir auf dem Marktplatz vor unserem Laden aufgebaut haben, und genießen die Urlaubsstimmung. Eine kurze Rast im leichten Sommerwind – schöner kann es im Süden auch nicht sein.“

Nachlese zur Buchpräsentation
„Dreikampf“
in der Buchhandlung Genniges

 


 
Der neue Krimi „Dreikampf“, der beim Challenge in Roth spielt, wurde heute Nachmittag von der Autorin bei uns in der Buchhandlung interessierten Lesern und der Presse vorgestellt. Sabine Fink las eine spannende Passage, beantwortete Fragen der Zuhörer und signierte ihre Bücher.
 
Falls Sie die Lesung verpasst haben – wir haben noch ein paar signierte Exemplare vorrätig!
 

Das Bayerische Fernsehen berichtet in der Frankenschau am Dienstag, 14.7. um 17.30 Uhr!
und die ROTH-HILPOLTSTEINER Volkszeitung am 11.7.2015 im Lokalteil

 


 

Sie sind herzlich eingeladen zur
Presse-Präsentation
des druckfrischen Buches am
Donnerstag, 9.7.2015
um 14 Uhr
in der Buchhandlung Genniges

 


Drei Tote beim Challenge in Roth!
 
Eine Leiche am Vorabend des Triathlons im mittelfränkischen Roth, ein toter Schwimmer, ein Radfahrer im Koma, ein vergifteter Läufer – das ist die schreckliche Bilanz des Wettbewerbs, an dem die Erlanger Kommissarin Maria Ammon als Staffelläuferin teilnimmt. Die Häufung der Unfälle kann kein Zufall sein.
 
Maria Ammon vermutet, dass die Sportler umgebracht wurden. Ist das Verlangen nach Erfolg der Grund für die Morde oder hat der Täter ganz andere Motive?
 
Jedes Jahr im Juli trifft sich in Roth die Triathlonwelt. Rechtzeitig zum Sportereignis des Jahres erscheint im Gmeiner-Verlag der neue Krimi „Dreikampf“ von Sabine Fink, der komplett bei diesem Event spielt.
 
Wir laden Sie herzlich ein zur Presse-Präsentation des druckfrischen Buches am
 
Donnerstag, 9.7.2015 um 14 Uhr
 
bei uns in der Buchhandlung. Die Autorin wird anwesend sein, aus ihrem Buch lesen, über die Entstehung berichten und Ihre Fragen beantworten.

 

Die Queen kommt!

Zwar nicht nach Roth, aber wir sind trotzdem vorbereitet.

 

Bücherkoffer
katholischen Kindergarten Heilig 3 König
in Roth

P1010582
 

Am 9.6.2015 besuchten uns die Kinder aus dem katholischen Kindergarten Heilig 3 König in Roth.

Einen voll bestückten Bücherkoffer, mit ausgewählten, tollen und aktuellen neuen Büchern, durften sie anschließend zur Ausleihe mit in den Kindergarten nehmen.

 

Unterstützt uns!

ttipp
 

 
Das transatlantische Handels- und Investitionsschutzabkommen TTIP ist eine Gefahr für den stationären Buchhandel!

  
Jetzt unterschreiben!!!

Vorlesetag
in der Städtischen Kindertagesstätte Roth
am 12.5.2015

 


 
Frau Stülb las den Krippenkindern bei sommerlichen Temperaturen das (Spiel)Buch „ Arlo braucht eine Brille“ vor.
Die Kinder hatten viel Spaß dabei, dem Hund „Arlo“ verschiedene Brillen aufzusetzen und auch die zahlreichen Spielelemente im Buch auszuprobieren.
Insgesamt eine schöne Aktion!

Kooperation
mit dem Modehaus
WÖHRL

 

 
Am Freitag und Samstag stellte uns das Modehaus WÖHRL, anlässlich des Muttertags am kommenden Sonntag, einen Präsentationstisch in dessen Räumen zur Verfügung. Wir bedanken uns recht herzlich für diese Gelegenheit.
Für weitere gemeinsame Aktionen gibt es bereits viele Ideen, wir freuen uns auf die nächsten Kooperationen.

Johannimarkt in Roth
14.Juni.2015
Bücher Genniges hat geöffnet

Johanni2015

 

Die schönsten Ideen für die Schätze aus Ihrem Garten!
 

Malwettbewerb
Lindbergh-Ausstellung
Gewinner stehen fest

 

 
Viele schöne Bilder haben wir für unseren Malwettbewerb zu Lindbergh von den Kindern erhalten! Sie steckten wirklich viel Mühe, Fleiß und Kreativität in die Kunstwerke. Vielen Dank für die rege Beteiligung.

Hier sieht man die Gewinner. Der 1. Preis war ein Flug über Roth…

Freitag und Samstag
ist Rammer demmer!

 
Rammer

 
Verpassen Sie diese Schnäppchen in der Buchhandlung nicht!

Nachlese
Welttag des Buches
Donnerstag 23.April 2015
In der Buchhandlung Genniges am Marktplatz!

 

 
Sind das nicht tolle Kunstwerke? Hier einige der Preisträger unserer Malaktion am Welttag des Buches, die wir mit Kindern von 2 – 6 zur Kuh Lieselotte gemacht haben. Die Lieselotte-Brotzeitbox ist der Gewinn und wie man sieht, haben ganz schön viele gewonnen!

Welttag des Buches
Donnerstag 23.April 2015
In der Buchhandlung Genniges am Marktplatz!

 

 
Am Welttag des Buches war richtig was los bei uns! Vormittags besuchten uns Schulklassen und nachmittags kamen viele Kinder, die auf dem Marktplatz unterwegs waren. Sie hörten den Geschichten von Liselotte zu, die höchst persönlich an diesem Tag auch angereist war, und malten ihr ein Bild. Der Andrang war sehr groß!

Emily’s Poetry Trio
Montag 20.April 2015
In der Buchhandlung Genniges am Marktplatz!

 

 
Die Gedichte der amerikanischen Lyrikerin Emily Dickinson wurden von einem jungen Jazz-Trio mit Gesang, Gitarre und Bass kongenial umgesetzt.
Ein wunderschöner Abend mit Lyrik, Jazz, Pop und selbstkomponierten Songs mit klassischen Texten zu schöner Musik. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Ermöglicht wurde sie durch die Zusammenarbeit von der Volkshochschule Roth, dem Landratsamt Roth (Amt für Senioren) und der Buchhandlung Genniges.

Ausstellung:
Lindbergh
ist beendet!

 

Lindbergh
 
Schulklassen, Hortgruppen und Vorschulgruppen in Kita´s haben die Termine sehr rege genutzt. Die Kinder waren gebannt vom Bilderbuchkino, der Führung durch die Ausstellung und der Malaktion.


Hier ein kurzer Trailer zur Einstimmung!

Bilder von der
Ausstellungseröffnung


Die Lindbergh-Ausstellung wurde im alten Rathaus (Hauptstr. 14) eröffnet. Zur Vernissage kamen zahlreiche Gäste um sich mit der fliegenden Maus auf eine abenteuerliche Reise vom Hamburg nach New York zu begeben. Die 16 faszinierenden Drucke von Torben Kuhlmann, sowie zahlreiche Ausstellungsstücke und Flugmodelle, sind noch bis zum 22. April von 10-12.00 Uhr zu besichtigen (oder nach Vereinbarung).

Lieselotte on Tour
bei Genniges Bücher –
auch am Welttag des Buches am 23.4.2015

 

Und heute ist Lieselotte angekommen. Wir haben sie aus ihrer Transportbox sogleich befreit und jetzt kann sie bewundert und gestreichelt werden. Sie fühlt sich schon ganz wohl in der Buchhandlung Genniges. Kommt und seht selbst!
 
 
lilot

 
Im ganzen April 2015 besucht uns die „Kuh Lieselotte“ (in Lebensgröße) aus der beliebten Bilderbuchreihe.
Sie freut sich über Streicheleinheiten und Fotos mit euch!
Am Welttag des Buches findet ab 14 Uhr ein großer Malwettbewerb mit Lieselotte bei uns statt und
eine Vorlesestunde mit ihren schönsten Abenteuern.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen.

Am Karsamstag
signierte Michaela Scheidel
in der Buchhandlung Genniges am Marktplatz
ihr Buch.

 
Scheidel
 
Spannend und hochinteressant!
Michaela Scheidel stellte ihr Buch „Drogenschmuggel leicht gemacht“ persönlich vor.
Viele sind der Einladung gefolgt und haben sich ihr eigenes Exemplar von der Autorin gleich signieren lassen.
Wir wünschen der Autorin weiterhin viel Erfolg mit ihrem Buch!

Gewinner der Verlosung von
drei handsignierten Exemplaren
stehen fest:

 
Preis111Orte

 
Gleich zwei unserer signierten Exemplare von unserem Bestseller „111 Orte im fränkischen Seenland, die man gesehen haben muss“ gingen bei der Verlosung nach Wernsbach: Willy Bergmann und Niklas Gartner. Immerhin ist der kleine Ort Wernsbach 2 x darin aufgeführt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Besuch vom
Kindergarten St. Nikolaus aus Rothaurach

 
20150225_093831[1]
 
Am25.2.2015 besuchte uns der Kindergarten St. Nikolaus aus Rothaurach und brachte uns den Kindergartenkoffer zurück. Die Kinder hatten viel Freude in den letzten 4 Wochen mit dem Bücherkoffer, auch die Erzieherinnen waren begeistert.
Frau Stülb las den Kindern das Bilderbuch:“ Mama Muh räumt auf“ vor, und danach dürften sie nach Herzenslust in der Kinderbuchecke stöbern. Noch einmal Rutschen und dann war der Besuch leider wieder zu Ende.

Vortrag von Dr. Jan-Uwe Rogge:
„Was Kinder und Jugendliche heute wirklich brauchen.“


Sein Statement zum Thema Erziehung lautet: Erziehung muss Spaß machen. Kein langweiliger fachspezifischer Vortrag, sondern fast schon eine kabarettistische Vorstellung. Alle gewählten Beispiele tagtäglicher Erziehungssituationen halten den Zuhörern den Spiegel vor. „Das habe ich auch erlebt, das kenne ich, so war es bei mir auch …“. Erziehung hat, nach Dr. Rogge, nichts mit „ziehen“ zu tun, sondern mit begleiten, für das Kind da sein, Verständnis aufbringen, aber auch loslassen, das Kind ziehen lassen. Dabei sollte der Erziehende aber immer noch er selbst sein, eigene Gefühle haben und diese auch zum Ausdruck bringen können. Jan-Uwe Rogge hat eine Vielzahl von Büchern verfasst, die am Buchtisch von „Genniges Bücher“ erworben werden konnten.

Pressetermin
mit Kerstin Söder
zur Neuerscheinung von:

111orte

Wie gut kennen wir unsere Heimat, unsere nähere Umgebung wirklich? Kerstin Söder hat nach einer einjährigen Natur- und Kulturreise die Besonderheiten im Fränkischen Seenland zusammengetragen. Wundervolle Eindrücke, interessante Geschichten und wunderschöne Fotos begeistern nicht nur Urlauber, sondern auch Einheimische.
Machen Sie mit bei der Verlosung von drei handsignierten Exemplaren!
Achtung: Nur in Ihrer Buchhandlung Genniges in Roth am Marktplatz!
Wir drücken Ihnen die Daumen.
Zum Interview mit Kerstin Söder »

Kreisentscheid
Vorlesewettbewerb 2015


Am Montag, 9.2. war der Kreisentscheid zum Vorlesewettbewerb 2015 an der Wilhelm-von-Stieber-Realschule in Roth. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger! Platz 1 machte Frank Reimann vom AKG in Schwabach. Alle haben auf sehr hohem Niveau vorgelesen, es war beeindruckend!

Der Lesekoffer vom
Kindergarten Regenbogen ist zurück
und nicht nur dieser!

sonne21_bearbeitet-1

Die Kinder haben gelesen und wurden dadurch auch kreativ angeregt!
Viele Kunden haben sich sehr positiv zu den ausgestellten Bildern geäußert.

1000 und noch mehr Gründe für das Buch und für Ihre Buchhandlung …
Diogenes Verlag

 


Auch im neuen Jahr 2015 sind wir für Sie da!
Freuen Sie sich mit uns auf viele neue Ideen und Aktionen rund um`s Lesevergnügen!


Bücher Genniges, Hauptstraße 28, 91154 Roth, Tel. 09171 - 7170
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr