Was gibt es Neues bei Genniges?


Genniges KinderLeseSpaß
am 05.11.2019
um 14:30 Uhr

Wir feiern!
Und 50, 60, nein:
nahezu 70 Besucher konnten wir
in der voll besetzten Buchhandlung begrüßen!

Lesung mit Ewald Arenz „Alte Sorten“ am 10.10. als Dankeschön an unsere Kunden. Anlass war die Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises als herausragende Buchhandlung. Frau Freyberger zitierte in ihrer Begrüßungsrede Kulturstaatsministerin Grütters: „Während die Algorithmen der Online-Händler sich auf Bestseller konzentrieren und Abweichendes eher ausblenden, lotsen die Buchhändler ihre Kunden durch geistiges Neuland. ..Buchhandlungen sind geistige Schatzkammern, die gerade außerhalb der Großstädte für eine kulturelle Grundversorgung sorgen.“
Diese Aussage konnte Ewald Arenz nur bestärken. Lesungen in Buchhandlungen, mit dem direkten Draht zu den Lesern, gibt es eben nicht bei Internet-Riesen. Und er stellte durch seine lebendige, punktuierte Vorleseart schnell den Kontakt zum Publikum her. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Wir feiern!
Und laden Sie herzlich dazu ein.


Am 10. Oktober um 19:00 Uhr liest Ewald Arenz bei uns in der Buchhandlung
aus seinem Roman „Alte Sorten“.

Der Eintritt ist frei, sprechen Sie uns wegen Platzreservierungen bitte an.

Verkaufsoffener Sonntag
am 13.10.2019
von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Wir haben geöffnet und wir beraten Sie gerne. Bücher sind unsere Leidenschaft, sie öffnen Horizonte, geben neue Impulse, spiegeln Meinungsvielfalt wider, usw. …
Kommen Sie und lassen Sie sich inspirieren.

Nachbetrachtung
AbendRoth

Viel los war auch dieses Jahr wieder beim AbendRoth! Diesmal hat uns das Pixi-Männchen persönlich besucht und am Glücksrad schöne Preise verlost. Zwischendrin half Pixi freundlicherweise auch im Laden aus.

Verleihung des
Gütesiegels 2019/2020

Auf diese Auszeichnung sind wir stolz: Bereits zum 13. Mal erhielten wir Ende September wieder das Gütesiegel für unsere besonderen und vielseitigen Lesefördermaßnahmen der Bayerischen Staatsregierung für Unterricht und Kultus. Nebst einer besonderen Auszeichnung als herausragende Buchhandlung von unserem Kultusminister. Überreichen durften dies die beiden Schulräte Herr Schatz und Herr Pfahler.

Genniges KinderLeseSpaß
am 01.10.2019
ab 15:30 Uhr

Am Autorensamstag,
2. November, von 11 bis 13 Uhr,
besucht uns Michael Krämling aus Dassow


Michael Krämling hat sein Kinderbuch „Klappergeschichten“ über Fritz den Storch im Gepäck. Liebevoll illustriert von seiner Frau Dagmar Krämling. Außerdem ist das Ehepaar Verfasser der Buchreihe „Ich komm mal vorbei“ mit humorvollen Gedichten, die an Eugen Roth, Ringelnatz oder Kästner erinnern.

Der ursprünglich geplante Besuch von Karl-Gustav Hirschmann entfällt aus gesundheitlichen Gründen und wird nächstes Jahr nachgeholt.

Bücher Genniges
beteiligt sich aktiv am
„Leseherbst“
der Bücherei in der Gemeinde Büchenbach


Hier die Einladung aus der Roth-Hilpoltsteiner-Volkszeitung.

Wir sind wieder dabei!
Am 27.09.2019 bei
AbendRoth


Bei uns:
„Rot(h) gewinnt!“
Es gibt tolle Preise zu gewinnen beim Genniges Glücksrad. Außerdem kommt uns das Pixi-Männchen besuchen.

Buchhandlung Genniges
wurde für den Deutschen Buchhandlungspreis 2019 nominiert.
Preisverleihung ist am 3.10.2019
in Rostock
(Auszug aus der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung)


Siehe auch unter dem Link von Nordbayern.de:
www.nordbayern.de/region/roth/genniges-ist-eine-der-top-buchhandlungen-in-bayern

Genniges ist eine der Top-Buchhandlungen in Bayern

Buchhandlung Genniges wurde für den Deutschen Buchhandlungspreis 2019 nominiert. Preisverleihung ist am 3.10.2019

Rother Unternehmen wurde mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet – 05.09.2019 06:04 Uhr
ROTH – Das Team im Bücher Genniges in Roth lässt sich immer etwas einfallen. Als Lohn wurde es nun mit den Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet.

Glückwunsch mit Geschenken: Der Bürgermeister gratulierte dem Team von Sonja Freyberger (3.v.re.) zum Buchhandlungspreis. © Carola Scherbel

Klar, Bücher kann man hier auch kaufen. An den Wänden und auf den Tischen bei Bücher Genniges stapeln sich Fachliteratur und Liebesromane, Krimis und Bilderbücher . . . und zwischen Lesesessel und Kinderecke wird man von einem ebenso freundlichen wie fachkundigen Team beraten.
Aber nicht nur das: Die Buchhandlung in der Rother Hauptstraße bietet außer der Lesekost vom Kochbuch bis zur wissenschaftlichen Abhandlung noch viel mehr. Bei der Harry-Potter-Jubiläums-Party waren etliche kleine Harrys mit Nickelbrille zu Gast, gefeiert wurde auch der 50. Geburtstag der Mondlandung. Und immer wieder gestaltet Sonja Freyberger mit ihrem Team Thementage – samt passendem Büchertisch – und bietet Lesungen mit bekannten Autoren an. Mit Schulen oder den Kindergärten der Stadt gibt es dauerhafte Kooperationen, an den „Patenesel“ im Auhof geht Geld für jede eingesparte Plastiktüte, und seit Neuestem zeigt ein selbst gestaltetes Pixibüchlein das gemalte Innenleben der Buchhandlung.
„Wir sind ein Team aus leidenschaftlichen Buchhändlerinnen und Leserinnen“, sagt Sonja Freyberger über sich und ihr achtköpfiges Team. Dieses Team wurde jetzt belohnt: Als eine von neun bayerischen Buchhandlungen wird Bücher Genniges mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2019 ausgezeichnet. Bundesweit sind es 118 Buchhandlungen, die einen Preis bekommen.
Die offizielle Verleihung findet am 2. Oktober in Rostock statt, aber in der Buchhandlung wurde schon mal vorgefeiert – mit Gummibärchen und roten Roth-Tassen als Geschenk von Bürgermeister Ralph Edelhäußer.
Der freute sich sichtlich über den Erfolg des alteingesessenen Ladens mit modernem Konzept. Die Auszeichnung sei „hochverdient“, denn mit dem Geschäft werde auch die „kulturelle Infrastruktur in Roth erhalten“, das Engagement von Sonja Freyberger und ihren Mitarbeiterinnen wirke „über den Tellerrand hinaus“.
Die Chefin machte bei der kleinen Laden-Feier aber auch deutlich, dass der Preis keineswegs Ergebnis einer zufälligen Auslosung sei, sondern die Bewerbung ein hartes Auswahlverfahren bedeute, bei dem alle Zahlen und Daten des Geschäfts genau abgeklopft werden. Das Lob für die aufwändige Bewerbung gebühre daher auch ihren Mitarbeiterinnen, allen voran Babs Kaiser, die dafür umfangreiche Arbeit geleistet habe.
Das Team ist hoch motiviert, mit dem Preisgeld von 7000 Euro kann schon die nächste Autorenlesung finanziert werden, freuen sich die Damen – und machen sich gleich wieder an die Arbeit im Laden: Denn Bücher kann man hier ja auch kaufen.
Carola Scherbel

Lesestoff für die
TAFEL


Am 28.08.2019 haben wir wieder zwei vollgepackte Pakete an die Rother Tafel e.V. übergeben dürfen.
Dies geschah auch in Kooperation mit der Stiftung Selbst.Los! (www.selbstlos-stiftung.de).
Es war uns eine große Freude!

Bald ist Freundinnentag
Montag, den
08.09.2019


Liebe Kundinnen,
Eine gute Freundin ist unentbehrlich, deshalb möchten wir

am Montag, den 9. September,

mit Ihnen und Ihrer besten Freundin feiern! Darum schenken wir Ihnen einen Piccolo von Freixenet!
(Nur solange der Vorrat reicht)
Wir freuen uns auf Sie!

Tierpatentreffen
am 11.08.2019
am Auhof/Hilpoltstein


Die Verantwortlichen für das Projekt „Tierpatenschaften“ luden am Sonntag zu einem gemeinsamen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen auf dem Erlebnisbauernhof ein.
Die Buchhandlung Genniges, als längstes (bereits über viele Jahre) Fördermitglied in diesem Projekt, traf sich mit den neuen Mitgliedern, die im letzten Jahr dazugewonnen werden konnten. Das Patentier der Buchhandlung, der Esel „E.T.“, zeigte sich von seiner besten Seite und lies sich von den Fördermitgliedern gerne fotografieren. Bei einem anschließenden Rundgang durch den Auhof erfuhren wir alles Wissenswerte über die Geschichte, die Tiere, die Tierhaltung, die Angebote, die Aktionen und die Mitarbeiter am Auhof.
Es war eine sehr interessante Veranstaltung und hat uns in unserem Bestreben die Förderung weiterhin tatkräftig zu unterstützen bestärkt. Auch werden wir gerne für die Gewinnung von weiteren Patenschaften Werbung machen, denn solch ein Erlebnisbauernhof ist auf finanzielle Hilfe angewiesen, damit er weiterhin in dieser Form erhalten werden kann. Wir wünschen dem Projektteam viel Erfolg und möchten uns für das gelungene Treffen recht herzlich bedanken.

Genniges KinderLeseSpaß
am 03.09.2019
ab 15:30 Uhr


Als Alex eines Tages in seinen Keller schaut, kann er kaum glauben, was er da sieht: ein echter, riesiger, feuerspeiender Drache! Wie man sich um so einen großen, neuen Freund kümmert, weiß er allerdings nicht genau… Zum Glück bekommt er ganz viel Hilfe in Form von Briefen per Post zugeschickt!

Am Kirchweih-Marktsonntag,
den 11. August,
haben wir geöffnet!
von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

AbendRoth
am
27.09.2019

Beim Abendroth dreht sich bei Genniges das Genniges-Glücksrad. Es gibt tolle Preise.
Und das Pixi-Männchen kommt zu Besuch.

Autoren-Samstag am
2.11.2019
entfällt wegen Krankheit


Karl-Gustav Hirschmann aus Barthelmessaurach besucht uns am 2.11. im Rahmen der Woche der unabhängigen Buchhandlungen am Autorensamstag von 11 bis 13 Uhr. Der beliebte Verfasser von Erzählungen, Gedichten und Fränkischer Mundart erzählt von seiner Arbeit als Autor, signiert, berät und unterhält seine Leser und solche, die es noch werden wollen

50 Jahre Mondlandung bei Genniges Bücher
Kleine Astronauten
landeten in der Buchhandlung


Trotz großer Hitze am Mittwoch, fanden sich viele „Kleine Astronauten“ in der Buchhandlung ein.

Beim MondQuiz und spannenden Lesungen konnte man vieles über die Mondlandung 1969 erfahren.

Besuch einer Klasse der
Realschule Roth
in der Buchhandlung

Im Juli besuchte uns die Klasse 8 b der Realschule Roth mit ihrer Lehrerin Frau Schwenk. Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler für den Besuch und die vielen interessierten Fragen!
Gerne geben wir unsere Liebe zum Buch und unser Engagement für den Buchhandel weiter, Schulklassen sind stets nach vorheriger Anmeldung willkommen!
Hier das Feedback der Schule: www.realschule-roth.de »

50 Jahre Mondlandung bei Genniges Bücher
Feiern Sie mit uns am 24.7.2019
von14 bis 17 Uhr
das Jubiläum der Mondlandung
von 1969.


Junge „Nachwuchs-Astronauten“ können sich vor unserer Mondrakete im Raumanzug fotografieren lassen.
Es gibt eine Lesung für Kinder aus den Büchern: „Armstrong. Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ und „Neil Armstrong. Der 1. Mensch auf dem Mond“
Machen Sie unter anderem bei unserem Mondlandungs-Familienquiz mit und gewinnen Sie Eintrittskarten für die Sonderausstellung „Raumschiff Wohnzimmer“ im Museum für Kommunikation in Nürnberg.
Erzählen Sie uns bei einer Tasse Kaffee von Ihren eigenen Erinnerungen an das mediale Ereignis Mondlandung. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf Sie!

Eindrücke vom Bienstag
am 2.7 2019


Schön war unsere Bienenaktion! Bei tollem Wetter haben die beiden Imker viele Fragen rund um die Biene beantwortet und die Kinder hatten viel Spaß an unserem lustigen Bienenquiz!

Morgen ist Bienstag
am 2.7 2019
um 14:00 Uhr

GennigesKinderLesespaß
am 4.6 2019
um 15:30 Uhr

Tafiti und Pinsel sind die besten Freunde der Welt. Als eines Abends ein Stern vom Himmel fällt, sind sie ganz aufgeregt und rennen zur Absturzstelle.
Pinsel entdeckt den Stern zuerst, aber Tafiti ist schneller und schnappt ihn sich.
Und schon entsteht ein großer Beste-Freunde-Streit…

Genniges Bücher‎
Johannimarkt geöffnet:
Sonntag, 2.6. von
13:00 – 17:00

Bei Genniges Bücher‎
gibt es jetzt die neuen Lesezeichen,
von Künstlern des Gymnasiums Roth!


Wir haben eine neue Serie an Lesezeichen drucken lassen, die wir gerade begonnen haben zu verteilen. Das sind die Künstler, deren Entwürfe ausgewählt wurden: vom Gymnasium Roth, 9. Klasse und 6. Klasse zusammen mit Kunsterzieher Herrn Kragler. Wir bedanken uns für den Besuch und wünschen viel Freude am Genniges Buchgutschein!

Unser individuelles Pixi
– wir gehen in die Buchhandlung Genniges! –
Nur bei uns!

Rammer demmer
Am 17. und 18. Mai 2019!


Die Rother Geschäfte räumen ihre Lager und Sie machen die Schnäppchen. Restposten, Deko, Ausstellungsstücke, B-Ware und vieles mehr zu Sonderpreisen.
Außerdem Trödelmarkt auf Marktplatz und Hauptstraße und am Samstag Kindertrödelmarkt am Kirchplatz.

Vorlesewettbewerb
an der
Grundschule Nordring in Roth


Die beiden Siegerinnen des Vorlesewettbewerbs an der Grundschule Nordring. In der Jury u.a. Sonja Freyberger.

KinderLesespaß
Mai 2019

Weihnachtswünsche 2018
gingen in Erfüllung


Zahlreiche Wünsche, die während des Rother Christkindlesmarktes in der Wunschkiste gelandet sind, wurden nun am Montag, den 29.4.2019, im Rother Freibad erfüllt.
Auch wir von Genniges Bücher dürften „Wunscherfüller“ sein und überreichten zusammen mit dem Bürgermeister Ralph Edelhäußer zahlreiche Buchgeschenke an die glücklichen Kinder.

Autorenlesung mit Bernd Flessner
am Welttag des Buches,
Freitag, den 3. Mai 2019


Zum Welttag des Buches schenkten wir der Grundschule Nordring eine Autorenlesung mit Bernd Flessner, dem Verfasser der Major-Tom-Geschichten. Die Lesung kam bei den Zweitklässlern so gut an, dass der Autor auf vielfachen Wunsch gleich drei Geschichten vorlas. Großes Interesse für die erfolgreiche Serie aus dem Tessloff Verlag!

Klicken Sie hier: Auf der Homepage „Grundschule Nordring in Roth“ finden Sie auch einen kurzen Bericht!

Stolze Teilnehmer
am Welttag des Buches,
Dienstag, den 23. April 2019

Am Welttag des Buches hatten wir das Erdmännchen Tafiti in unserer Buchhandlung zu Besuch. Diese süße Figur aus den Kinderbüchern von Julia Boehme lockte die Kinder in unsere Buchhandlung und brachte viel Spaß und gute Laune mit.
Die Kinder durften außerdem noch an einem Tafitiglücksrad drehen und viele attraktive Preise gewinnen. Voraussetzung war die richtige Antwort auf lustige Quizfragen rund um das Thema Erdmännchen und Afrika. Zwei Lesungen aus dem neuesten Tafiti Buch rundeten den Nachmittag ab.

Tafiti kommt – der Walking Act
am Welttag des Buches,
Dienstag, den 23. April 2019

Wir freuen uns am Welttag des Buches, Dienstag, den 23.4.2019, das Erdmännchen Tafiti persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

Liebe Kinder:

-Tafiti lässt sich gerne mit euch fotografieren

-Ihr könnt am Tafiti Glücksrad drehen und tolle Preise gewinnen.

-Oder ihr testet euer Wissen beim großen Tafiti Quiz.

-Lauscht einer spannenden Tafiti Geschichte.

Das Ganze findet von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr bei uns in der Buchhandlung statt.

KinderLesespaß
April 2019

Internationaler Frauentag 2019
Veranstaltung am 10.3.2019
in der Kulturfabrik Roth


Auch dieses Jahr begleiteten wir wieder den Vortrag zum Internationalen Frauentag in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Roth und dem Frauenforum mit einem Buchtisch. Sabine Asgodom, Autorin und Coach, referierte über Gelassenheit und Leichtigkeit im Leben.

Buchvorstellung
„Mit 50 € um die Welt“ von
Christopher Schacht

Bei einer Lesung der besonderen und außerordentlich kurzweiligen Art durften wir am Freitag mit einem Buchtisch vertreten sein. Christopher Schacht stellte sein Buch mit vielen atemberaubenden Fotos und Videos vor. Durch seine nette und lustige Art (vielleicht auch durch die leckeren Snacks ) gestaltete er einen amüsanten Abend und machte richtig Lust sich auch für die eigene Weltreise auf den Weg zu machen.
Gelesen hat er natürlich auch 😉

KinderLesespaß
März 2019

„ Verkaufsoffener Sonntag – Lichtmessmarkt“


Am 10.02.2018 von 13-17 Uhr

Alljährlich findet wieder der Lichtmessmarkt statt, es wird wieder allerlei Nützliches und Dekoratives für den Haushalt, Garten und Wohnraum angeboten. Ab 13 Uhr sind wir dann auch beim verkaufsoffenen Sonntag dabei.
Wir freuen uns auf Sie!

KinderLesespaß
Februar 2019

Das war der „Tag
der
Handschrift“

Am Tag der Handschrift (23.1.) wurden zahlreiche Grüße per Post an Freunde und Familie verschickt, jedoch haben wir auch viele liebe Zeilen erhalten! Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken und haben diese Grüße auch gleich bei uns im Laden aufgehängt.
Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angekommen ist und werden diese nächstes Jahr garantiert wiederholen.

Tag
der
Handschrift


Lassen Sie sich diese Aktion nicht entgehen!

KinderLeseSpaß
am 08.01.2019


Schön war es heute beim Genniges KinderLeseSpaß mit „Mama Muh spielt Sommer“.

Viele kleine Zuhörer mit Eltern oder Großeltern hörten gespannt den Geschichten zu.

KinderLeseSpaß
am 08.01.2019
Beginn: 15:30 Uhr
für Kinder von 3-7 Jahren


Kühe finden es im Winter im Stall am allergemütlichsten oder? Nun ja, normale Kühe vielleicht, aber Mama Muh nicht!
Ihr ist langweilig, und so überredet sie die Krähe zu einem Ausflug.
Schließlich kann man ja auch so tun, als wäre es Sommer!

Am Montag, den 7.Januar 2019,
haben wir wegen unserer Inventur geschlossen.
Ab Dienstag sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten
wieder für Sie da.
Vielen Dank für ihr Verständnis.

;

Bücher Genniges, Hauptstraße 28, 91154 Roth, Tel. 09171 - 7170
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr