Was gibt es Neues bei Genniges?


Genniges KinderLeseSpaß
am 09.11.2021
um 15:30 Uhr

„Woche der unabhängigen Buchhandlungen“

23.10.2021


Unser Autorensamstag kam recht gut an. Vielen Dank Herr Lennert für den Besuch und das zahlreiche Signieren der Bücher. Für alle, die es verpasst haben, gibt es noch signierte Exemplare von Wasserratz und auch vom Nachtgieger. @Woche der unabhängigen Buchhandlungen

„Woche der unabhängigen Buchhandlungen“

Geraldino und Peter Horcher am Akkordeon
stellten am 1.10.2021 das
„klingende Liederbuch“ vor

Schön war die Buchvorstellung. Wir arbeiten immer wieder gerne mit lokalen Autoren und Künstlern zusammen.

Gütesiegel Übergabe
am 30.September 2021


Bereits zum 15. Mal wurde der Buchhandlung Genniges in Roth das Gütesiegel des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus verliehen. Dieses Gütesiegel steht für herausragende Leistungen in Bezug auf Leseförderung für Kinder aller Altersstufen. Die Buchhandlung kooperiert mit vielen Kindertageseinrichtungen und Schulen im Landkreis Roth. Als wichtiger Kooperationspartner wurde Frau Droglauer, die neue Rektorin der Anton-Seitz-Schule, zusammen mit einem Teil ihrer Deutsch-Fachschaft eingeladen, um die Urkunde entgegenzunehmen und das neue Gütesiegel an der Ladentüre anzubringen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich neue Termine für Lesungen und den Besuch von Schulklassen vereinbart.

Autorenlesung
bei Genniges Bücher
am 22.9. mit Herrn Dr. Löhr:
„Segen voraus“

Vor sehr zahlreich erschienenem Publikum stellte Herr Dr. Löhr, diesmal in seiner Funktion als Autor, aber auch als bekannter früherer Rother Pfarrer und Seelsorger, sein neues Buch „Segen voraus“ vor. Auf kurzweilige und amüsante Art berichtete er aus seinem neuen Wirkungsort Schönstatt, seinem Alltag, aber vor allem von seinen teils kuriosen, teils besinnlichen Erlebnissen als Bordpfarrer auf Kreuzfahrten. Am Ende nahm er sich gerne Zeit zu persönlichen Gesprächen für jeden einzelnen Besucher. Eine rundum schöne und sehr gut besuchte Autorenlesung fand Sonja Freyberger und ihr Team von Genniges Bücher.

Patentreffen am Auhof

Sehr gerne sind wir seit vielen Jahren Paten vom Esel E.T. und unterstützen damit den Erlebnisbauernhof am Auhof der Rummelsberger Anstalten.

Lesung mit
Jürgen Runau
Do., 5.8.2021,
im Büchereigarten der Gemeinde Büchenbach


Schön war unsere Lesung im wunderschönen Büchereigarten der Gemeinde Büchenbach. Herr Runau, Autor vielfacher Hörspiele, stellte sein engagiertes Buch „Als die Bäume streikten“ vor und stieß auf großes Interesse. Anschlusslesungen an Schulen wurden noch am gleichen Abend vereinbart! Vielen Dank an unseren Kooperationspartner, das Büchenbacher Büchereiteam .

Heute war der Vorlesewettbewerb
an der Grundschule Nordring
der 4. Klassen


Genniges Bücher war am 22.07.2021 in der Jury und spendete die Buchpreise für alle Teilnehmer!
Wir gratulieren dem Gewinner Elijas!

Langer Shopping Samstag am
24. Juli 2021
von 9 bis 18 Uhr

Lesung mit
Jürgen Runau
Do., 5.8.2021, 19:00 Uhr
im Büchereigarten der Gemeinde Büchenbach


„Eine rasant-komische, rabenschwarz-hoffnungsvolle Parabel über den Umgang unserer Gesellschaft mit der Natur“

Rammer Demmer
Am 9.7. und 10.7.2021


Für das diesjährige Rammer Demmer haben wir uns ein besonderes Schnäppchen ausgedacht: Frühstücksbrettchen und Tassen mit hübschem Roth-Motiv für nur 2€ bzw. 4€. Schauen Sie am 9. und am 10.7. auf jeden Fall bei uns vorbei, wir haben noch viele weitere Angebote auf Lager.

Aktionen zum Welttag des Buches
Juni/July 2021

Im Juni 2021, nach den Pfingstferien, war endlich wieder Präsenzunterricht für alle bayerischen Schüler erlaubt. So konnten uns die Schüler der 4. und 5. Klassen klassenweise mit ihren Lehrerinnen/Lehrern und ihren Gutscheinen besuchen.
Die Klassen erwartete in unseren Räumen eine Führung durch den Buchladen, sie konnten dann bei der Welttags Schnitzeljagd mitmachen und erhielten zum Schluss ein Buchgeschenk unter dem Motto: „Ich schenk dir eine Geschichte“, aus dem ihnen ein Stück vorgelesen wurde.
(18 Schulklasse besuchten uns in der Buchhandlung. 500 Exemplare des Buchgeschenks „Ich schenk dir eine Geschichte“ verteilten wir an Rother Schüler.
Mit dabei waren alle Klassen des Förderzentrums Roth, die Grundschule Eckersmühlen, die Realschule Roth, das Gymnasium Roth und die Anton Seitz-Schule in Roth)

Aktion
„Schaufenstertausch“
Mai 2021


Wir haben bei der Aktion „Schaufenstertausch“ der Stadt Roth mitgemacht und unser Kooperationspartner war Wild Reisen. Denn obwohl Reisen derzeit nur eingeschränkt möglich ist, kann man sich mit Büchern prima auf den nächsten Urlaub vorbereiten.

Ab Mittwoch
28.4.2021
haben wir wieder geöffnet!!

Schaufenster
„Alles in gelb“


Unser gelbes Fenster zieht viel Interesse auf sich, nun ist es sogar in der RHV gelandet. Das Modegeschäft Chiceria am Marktplatz hat derzeit viel Schönes in frischen Frühlingsfarben. Wir durften mit ein paar Accessoires unser Schaufenster ausschmücken. Anja Spitzer hat es, wie wir finden, sehr schön dekoriert.

Osteraktion der Kreismetropole Roth


Viele Kinder haben mitgemacht und bei der Osterbastelaktion der Kreis-Metropole-Roth tolle Sachen gebastelt. Wir haben schöne Bilderbücher als Preise für die fünf Sieger ausgewählt und an Karin Büttner von der Kreis-Metropole-Roth übergeben. Allen Kindern viel Spaß mit ihren Gewinnen!

Indiebookday
20.03.2021
Wir sind wieder dabei!


Indiebookday , der Feiertag des unabhängigen Verlegens, wir sind dabei! 20.3.2021 Es gibt viele kleine, tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen.

Tierpaten mit Herz


Internationaler Frauentag
2021


Frauen schreiben Geschichten anders – so lautet das Motto unseres Schaufensters zum internationalen Frauentag am 8. März!
Wir dürfen ab jetzt auch wieder unseren Laden öffnen und freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Wir haben viele Neuerscheinungen, die zum Stöbern einladen.

Vorlesewettbewerb 2021

Der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels fand diesmal digital statt. Wir gratulieren Fritzi Schörrig, sie ist die Siegerin des Landkreises und der Stadt Schwabach. Wie immer war auch Sonja Freyberger als Mitglied des Börsenvereins wieder in der Jury.

Die Buchhandlung
ist
wieder geöffnet!


Ab Montag, 8. März dürfen die Ladentüren wieder geöffnet werden, Aus den Beschlüssen folgt auch, dass Buchhandlungen unabhängig von der Entwicklung der (regionalen) Inzidenzwerte öffnen und offen bleiben dürfen.
Mit Abstand und Maske versteht sich, es dürfen 14 Kunden zu uns herein.

Click & Collect


Anruf, Mail, Fax, facebook, instagram ….. Auf allen Eingangskanälen erreichen uns Bücherwünsche und werden, wie gewohnt, schon am nächsten Tag erledigt. Mit Click & Collect können sie dann wunschgemäß abgeholt werden. Und nicht nur das, wir liefern sie auch nach Absprache aus!

Gewinner
der
Weihnachtsverlosung


Wir gratulieren unserer Gewinnerin bei der großen Weihnachtsverlosung der Kreis-Metropole-Roth, Fr. Stengel!
Sie freute sich sehr über 2 hochwertige Bildbände.

Neue Lesezeichen:
am 10.11.2020
wurde die Creativität belohnt.


Für einige der Schüler aus den Klassen 8/9 der Bertha-von-Suttner-Schule in Nürnberg ein recht aufregender Morgen: Zum ersten Mal konnten sie sehen, was aus ihren großformatigen Entwürfen geworden war. Frau Freyberger hatte die fertigen Lesezeichen dabei und konnte Frau Katz, der betreuenden Lehrerin, jeweils ein Päckchen davon übergeben. Ein schönes Erfolgserlebnis für die Kinder und Jugendlichen, denn die in hoher Auflage gedruckten Lesezeichen werden sehr breit verteilt. Als Dankeschön fürs Mitmachen gab es ein Buchgeschenk.

Bücher Genniges, Hauptstraße 28, 91154 Roth, Tel. 09171 - 7170
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr, Sa. 9:00-16:00 Uhr